News
Laden...
Dienstag, 18. November 2014

News: Goldenen Ehrenlenkrad 2014 für Elon Musk.

Elon Musk. (Bild:© Reuters)
Am 11. November 2014, zeichnete die Bild am Sonntag und die Auto Bild den Tesla Motors CEO, Elon Musk, mit dem Goldenen Ehrenlenkrad für seine Pionierarbeit im Bereich Mobilität aus. Musk nahm den Preis im Berliner Axel-Springer-Haus persönlich entgegennehmen. Laudator war Jan Bayer, Vorstand BILD- und WELT-Gruppe von Axel Springer.
Als Begründung hieß es, dass Elon Musk ein erfolgreicher Unternehmer, Träumer und Visionär wäre und dabei das Benzin aus dem Auto verbannt und das Internet hineingebracht hätte. Er stünde wie kaum ein Zweiter für das Zusammenführen von Old und New Economy, weshalb er sich für diese herausragende Leistung das Goldene Ehrenlenkrad 2014 verdient hätte.
Sicherlich hat es auch eine entscheidende Rolle gespielt, dass Tesla Motors die eigenen Patente zur freien Verfügung gestellt hat und somit öffentlich zeigt, dass man auch in der Automobilbranche, trotz starkem Wettbewerb, zugunsten der Umwelt zusammenarbeiten kann.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen