News
Laden...
Donnerstag, 27. August 2015

Rekord: "Hypermiling" Weltrekord im Tesla Model S. ( Video )

Das Rekordfahrzeug unterwegs in Dänemark. (Bild:©Björn Nyland )
Bjørn Nyland ist in der Teslawelt eine bekannte Größe. In unzähligen Videos hat er mit zum Erfolg von Tesla beigetragen. Erst vor wenigen Tagen gewann der Norweger ein Model X von Tesla für 10 vermittelte Model S Käufe.
Und nun hat der Programierer aus Oslo die nächste Spitzenleistung vollbracht.
Mit einem Tesla Model S P85D fuhr er und dein Freund sage und schreibe  728,7 km mit einer Akkuladung. Weltrekord! Und zu dem gratulierte Elon Musk höchstpersönlich.
Diese Glanzleistung ist allerdings nicht für jeden im Alltag so einfach nachzuahmen, denn beim “Hypermiling” geht es darum, möglichst viele Kilometer aus der eingesetzten Energiequelle herauszuholen.
Ausgestattet mit einem “Langsam”-Aufkleber am Heck fuhr Nyland durchschnittlich gerade einmal 39,0 km/h. Gefahren wurde daher auch insgesamt 19 Stunden und 40 Minuten, eine Stunde für Stopps inbegriffen. Der Stromverbrauch für die Fahrt belief sich auf 77,5 kWh.
Wie lange dieser Rekord Bestand haben wird ist abzuwarten. Denn mit dem aktuellen Spitzenmodell P90D sind laut Herstellerangaben 6% mehr Reichweite möglich.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen